Buchhaltungslösungen für Branchen


Vereinsbuchhaltung

Sie sind ein Verein und möchten sich lieber um Ihr Hobby, als um die Buchhaltung kümmern? Ideal. Für Vereine bieten wir spezielle Lösungen an. Schon ab €24,40 im Monat (zzgl. USt) übernehmen wir der Buchhaltung für Vereine.
Mehr über Vereinsbuchhaltung


Buchhaltung für Freiberufler

Unsere Branchenlösung "Buchhaltung für Freiberufler" ist ideal auf die Anforderungen für Freiberufler zugeschnitten. Sie erhalten das Buchhaltungspaket schon ab €24,40 im Monat (zzgl. USt) inkl. USt-Voranmeldungen durch den Steuerberater.
Mehr über Buchhaltung für Freiberufler






Buchhaltung schon ab € 24,40 im Monat (zzgl. USt)

Für die Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle. Die Belegkontierung erfolgt durch Sie oder
auf Anweisung des Steuerberaters, der die Umsatzsteuer-Voranmeldungen nach unserer Datenübertragung veranlasst.


Wie wird das Honorar bzw. werden die monatlichen Kosten berechnet?

Einheitliche Grundlage für die Honorarberechnung ist der sogenannte Gegenstandswert, der für die Buchhaltung mit dem jeweils höchsten Betrag, der sich aus dem Jahresumsatz oder aus der Summe des Aufwandes ergibt, definiert ist. Das genannte Honorar von €24,40 basiert auf einem festgelegten Wert von €15.000. Ein höherer Gegenstandswert hat auch ein höheres Honorar zur Folge.


Über Wiegand Buchhaltungservice e.K.

Das Unternehmen steht seit vielen Jahren für professionellen Büro- und Buchhaltungsservice nach den gesetzlichen Bestimmungen des Steuerberatergesetzes (§ 6 Abs. 3 & 4). Das beweisen unsere langjährigen Kundenbeziehungen zu einer Vielzahl von Mandanten im gesamten Bundesgebiet - vom einzel geführten Handwerksbetrieb über Freiberufler und Vereine bis hin zu kleinsten und kleinen Kapitalgesellschaften (AG, GmbH, UG, Limited).


Impressum | Datenschutz 

Kontaktdaten

Wiegand Buchhaltungsservice e.K.
Inhaber: Lothar Wiegand, Betriebswirt (IHK)
Mühlfeld 85 | 90559 Burgthann
Telefon: 09183-9029890 | Telefax: 09183-9029894
E-Mail: CGFmbmdIf2Ftb2lmbCVqfWtgYGlkfH1mbyZsbQ@nospam
Google+


empty